Handyvertrag ohne Schufa Auskunft? Top Anbieter mit fairer Bonitätsprüfung!

UNSER TIPP: o2 Handyvertrag

Ein Handyvertrag von Otelo - auch trotz Schufa möglich?

Otelo ist sicher eine der Mobilfunkmarken, die Ihnen bekannt ist. Die Handyverträge sind abwechslungsreich, doch übersichtlich, die Netzqualität gut und das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich sehen lassen. Nur, stehen Sie an der Außenlinie und müssen anderen beim Telefonieren über Otelo zusehen, wenn Sie einen Eintrag in der Schufa haben? Oder spielen Sie mit, trotz der Schufa? Wir klären Sie auf und zeigen Ihnen sogleich, welche Tarife Sie bei Otelo erwarten.

Handyvertrag trotz Schufa Eintrag - TOP Handys trotz Schufa

handyvertrag ohne schufa iphone samsung
Mit einer negativen Bonität ist es in der Vergangenheit unmöglich gewesen, einen günstigen Handyvertrag mit Wunschtarif zu wählen. Dieser Anbieter nimmt eine faire Prüfung der Schufa vor und gibt daher die Möglichkeit, trotz Einschränkungen in der Bonität und einem Eintrag in der Schufa ein Vertragsangebot zu nutzen. Die faire Bonitätsprüfung schafft Vorteile für alle Verbraucher und zeigt, dass kleine Probleme mit der Schufa und Eintragungen im Register nicht mit einer Ablehnung des Anbieters einhergehen. Wer trotz Schufa einen Handyvertrag buchen möchte, erhält ihn nach der erfolgten Zustimmung zu einer fairen Schufa Auskunft.

Handyvertrag ohne Schufa Auskunft

Gute Chancen bei Otelo trotz Schufa

Haben Sie sich bereits auf unserer Seite umgesehen, wird es Sie nicht verwundern, dass wir Ihnen auch Otelo empfehlen. Die Mobilfunkmarke gilt als kulant, wenn es um die Bonitätsprüfung geht und bewertet die bei der Schufa eingeholte Auskunft sehr fair. Das heißt nicht, dass wir die Hand dafür ins Feuer legen können, dass Sie tatsächlich Ihren Wunschvertrag erhalten. Allerdings stehen Ihre Chancen gut, denn Otelo sucht durchaus gemeinsam mit einem Kunden nach einer Lösung, sollte die Auskunft bei der Schufa Anlass zur Sorge geben.

Eine absolute Sicherheit, einen Vertrag von Otelo zu erhalten, bieten Ihnen übrigens die angebotenen Prepaidtarife. Diese setzen keine feste Vertragsbindung voraus, sondern Sie zahlen einen Betrag auf Ihr Prepaidkonto und nutzen ihn dann mit einem der entsprechenden Prepaid-Tarife.

Welche Handyverträge bietet Ihnen Otelo?

Welche Tarife können Sie überhaupt bei Otelo abschließen? Für Smartphones und Handys stehen Ihnen fünf einzelne Tarife zur Auswahl. Die Tarife decken die unterschiedlichen Nutzungstypen ab und können sowohl mit einem aktuellen Handy als auch ohne ein Smartphone abgeschlossen werden.

Die Einsteigertarife von Otelo

Otelo Allnet Basic XS: Auf diesen Handyvertrag können Sie auch trotz Schufa setzen. Es handelt sich um einen klassischen Einsteigertarif, der ideal für Smartphones und Handys ist und zu Ihnen passt, wenn Sie Ihr Telefonverhalten recht gut abschätzen können. Monatlich erhalten Sie 300 Freiminuten und SMS, die für jedes deutsche Netz gelten. Ebenso können Sie das mobile Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Mbit/s über die integrierte Internetflatrate nutzen, sofern Sie Ihr Datenvolumen von 250 MB nicht überschreiten. Der Handyvertrag von Otelo kostet Sie monatlich nur 9,99 Euro und bietet sich preislich sogar als Vertrag für ein Zweithandy an. Sollten Sie die Freiminuten aufbrauchen, kostet Sie jede weitere Gesprächsminute 9 Cent in der Minute, derselbe Preis gilt für weitere SMS. Nach dem Aufbrauchen des Internetvolumens drosselt Otelo die Geschwindigkeit. Der Vertrag besitzt eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Otelo Allnet Basic S: Dieser Handyvertrag trotz Schufa beinhaltet die Punkte, die auch der kleinste Tarif von Otelo bietet. Allerdings erhöht Otelo die Anzahl der freien Einheiten im Monat. 500 Gesprächsminuten und SMS stehen Ihnen nun zur Verfügung, die Internetflatrate bleibt bei einem Datenvolumen von 250 MB. Dafür kann sich der Preis durchaus sehen lassen. Innerhalb der Vertragslaufzeit von 24 Monaten zahlen Sie nur 14,99 Euro im Monat, sofern Sie mit den Freieinheiten auskommen. Sollten Sie weitere Telefonate führen oder SMS versenden, berechnet Ihnen Otelo je Minute und SMS 9 Cent.

Beide Einsteigertarife von Otelo sind trotz Schufa durchaus erhältlich, gerade, da sie kein Handy oder Smartphone inkludieren.

Perfekt für Smartphones - Otelo Allnet-Flats

Otelo Allnet-Flat M: Wünschen Sie sich einen echten Smartphonetarif, der Ihnen nicht nur ein solides Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeit gewährt, sondern auch eine Allnet-Flat beinhaltet, ist dieser Handyvertrag für Sie ideal. Sie erhalten den Tarif als SIM-only-Variante und, gegen Aufpreis, mit einem Handy. Enthalten ist eine Allnet-Flat, die Ihnen die Telefonie in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz erlaubt. Dank der Allnet-Flat ist es egal, wie lange Sie tatsächlich telefonieren, Minuten zählen gehört nun der Vergangenheit an. Eine SMS-Flatrate inkludiert der Tarif nicht. Kurzmitteilungen rechnet Otelo mit jeweils 9 Cent je Stück ab. Das Internet mit Highspeed-Geschwindigkeit wird mit 750 MB im Monat bedacht. Die Laufzeit des Vertrag beträgt 24 Monate, unabhängig davon, ob Sie ein Handy wählen oder nicht. Ohne ein Handy kostet der Handyvertrag trotz Schufa monatlich 17,99 Euro, fügen Sie ein Handy hinzu, erhöht sich der Betrag um die Rate des ausgesuchten Handys.

Otelo Allnet-Flat L: Dieser Handyvertrag von Otelo eignet sich bei einem Eintrag in der Schufa besonders gut. Der monatliche Preis ist mit 22,49 Euro sehr günstig und Sie erhalten eine Rundumabsicherung durch drei Flatrates. Im Tarif enthalten ist ein Datenvolumen von 1 GB monatlich - natürlich mit LTE-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s. Gleichfalls erhalten Sie wieder die Allnet-Flat für die Telefonie. Hinzu kommt eine SMS-Flatrate, die wiederum für alle deutschen Netze genutzt werden kann. Auch dieser Vertrag ist mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten versehen. Da die monatliche Grundgebühr gleich bleibt, ist insbesondere die Variante SIM-only trotz Schufa optimal. Natürlich können Sie auch ein Handy hinzufügen, wodurch sich die monatliche Grundgebühr wieder um die Rate erhöht.

Otelo Allnet-Flat XL: Grundsätzlich handelt es sich bei diesem Handyvertrag von Otelo wieder um eine dreifache Flatrate, die die Telefonie, das Internet und den Versand von SMS abdeckt. Der Unterschied zum L-Tarif ist das erhöhte Internetvolumen. Nun können Sie bereits auf 1,5 GB im Monat zurückgreifen, bevor sich die Geschwindigkeit drosselt. Ohne ein Handy kostet Sie der Handyvertrag trotz Schufa monatlich 26,99 Euro.

Weitere Handytarife von Otelo

Eine sehr sichere Möglichkeit, einen Handyvertrag sogar trotz schlechter Schufa zu erhalten, ist die Wahl eines Prepaid-Tarifs. Weder Sie noch Otelo gehen bei diesem Vertragsmodell ein Risiko ein. Dennoch entscheiden sich einige Prepaid-Tarife von Otelo von denen, die Sie vielleicht noch von früher kennen. Die für Smartphones geeigneten Tarife beinhalten eine monatliche Grundgebühr, die von Ihrem Konto abgebucht und dem Guthabenkonto gutgeschrieben wird. Nach Geldeingang schaltet Otelo die Optionen des jeweiligen Tarifs frei. Überweisen Sie das Geld nicht, wird die Option einfach gesperrt, bis das Geld eingegangen ist. Mehrkosten entstehen Ihnen bei einer verspäteten Überweisung nicht, zudem können Sie den Tarif jeweils zum Ende des Monats kündigen. Zwei Varianten dieser Tarife stehen Ihnen zur Verfügung:

Smartphone 100: Otelo bietet Ihnen für 4,99 Euro monatlich diesen Prepaid-Tarif, der eigens für Smartphones gedacht ist. 100 MB Datenvolumen erhalten Sie für den Monat, gleichfalls erhalten Sie 100 Frei-Einheiten, die für Gespräche und/oder SMS in die deutschen Netze gedacht sind.

Smartphone 400: Bei diesem Prepaid-Tarif erhalten Sie für einen Preis von 7,99 Euro monatlich bereits 300 Frei-Einheiten und eine Flatrate für Telefonate und SMS innerhalb von Otelo. Das Internet ist mit 400 MB monatlich enthalten.

Vollkommen ohne eine monatliche Gebühr und auch trotz Schufa erhältlich, ist die Handy-Karte von Otelo. Hierbei handelt es sich um eine SIM-Karte, die sich am klassischen Prepaid-System orientiert. Sie entscheiden, welches Guthaben Sie auf Ihr Konto laden und können nun für 9 Cent in der Minute und je SMS Ihr Handy nutzen. Das Internet wird ebenfalls mit 9 Cent in der Minute berücksichtigt.

Vergleichen Sie nun die Handytarife von Otelo

Die Mobilfunkmarke Otelo gehört zu den fairen Anbietern, die selbst bei einem Eintrag in der Schufa kulant mit Kunden umgehen und gemeinsam mit ihnen nach der bestmöglichen Lösung suchen. Daher sind wir uns sicher, dass auch Sie einen Handyvertrag trotz Schufa bei Otelo enthalten. Insbesondere die Verträge ohne ein inkludiertes Handy dürften für Sie ohne größere Probleme abzuschließen sein. Bei Otelo können Sie allerdings kein Handy ohne einen Tarif kaufen. Wählen Sie einen Handyvertrag als SIM-only, können Sie die SIM-Karte in jedes ungebrandete Handy einlegen und durchaus mit Ihren alten Gerät nutzen.

Schauen Sie sich doch jetzt einmal die Verträge von Otelo an und vergleichen Sie die einzelnen Tarife miteinander. Natürlich können Sie bei uns auch Handytarife von anderen Marken den Otelo-Tarifen gegenüberstellen und einen raschen Tarifvergleich durchführen.

Sie wissen schon, welcher Handyvertrag von Otelo für Sie trotz Schufa geeignet ist? Dann stellen Sie noch heute Ihre Vertragsanfrage und surfen, telefonieren und simsen Sie bald schon in Ihrem Wunschtarif.